logo_familienwege

AKTUELL

Elternbildung Neftenbach | Und wenn du nicht, dann... Brennpunkt Aggression - ausgebucht

Do, 20.6.24

Vortrag ONLINE | Und wenn du nicht, dann... Brennpunkt Aggression

ANGEBOTE

Familienewege Training

Familienwege Eltern stärken Eltern

Leider müssen wir die Gruppe aufgrund zu wenig Anmeldungen vorübergehend beenden.
Wir nehmen uns einen Moment Zeit, um herauszufinden, wie es weitergeht.
Falls du auch neugierig bist: Abonniere den Newsletter:)!

Herzlich, Lisa und Sonja

Familienwege Workshop

Familienwege Erziehungsinputs

Denkst du auch, manchmal wäre es gut, einfach mehr zu wissen? Dann bist du hier richtig! Ich vermittle dir Inhalte zu einem wichtigen Erziehungsthema – interaktiv und konkret. Ich stütze mich dabei auf die Werte von Jesper Juul und Alfred Adler. Du bist Veranstalter*in für Elternbildung und bist auf der Suche nach spannenden Themen? Dann bist du bei mir richtig! Hier findest du den Überblick über meine aktuellen Referate. Gerne bereite ich auch deine Themen mit deinen Fragen vor. Let’s talk about it. Hier findest du einen tollen Zeitungsartikel über meinen Vortrag „Selbstwertgefühl stärken“.

Erziehungsinput |He Alte! Was wottsch?! Brennpunkt Pubertät

Jugendliche können eigentlich alles, sollten aber nicht auf sich allein gestellt sein.
Sie brauchen mehr denn je Ihre unbedingte Liebe und Ihr Vertrauen.
Jesper Juul

Die Pubertät (auch zweites Trotzalter genannt!) ist für viele Familien eine grosse Herausforderung.
Welche konkreten Veränderungen passieren da? Nützt Erziehung noch und was ist unsere Aufgabe als Eltern?
Wie kann ich mit meinen Kindern in Verbindung bleiben?


Auch für Eltern mit jüngeren Kindern sehr geeignet!

Datum: 16.5. um 20.00 – 21.30 Uhr ONLINE

Erziehungsinput |Und wenn du nicht, dann… Brennpunkt Aggression

Konstruktive Aggression ist wie Sexualität und Liebe: Alle drei machen Leben möglich, bereichern unsere Beziehungen,
führen zu tieferen Einblicken und tieferer Lebensqualität.
Jesper Juul

Aggressives Verhalten bei Kindern ist für uns Erwachsene häufig kaum auszuhalten. Wir drohen, greifen handgreiflich ein oder schauen aus Hilflosigkeit ratlos zu. Wenn es sie doch bloss nicht gäbe!

Doch: Aggression hat Kraft, die Kinder für ihr Weiterkommen brauchen.
Wie es uns gelingt, dieser wichtigen Emotion zu begegnen, ist Thema des Kursabends.
Mit Grundlagen zur Neurologie, Reflexionsmöglichkeit, Thema Geschwisterstreit und Platz für deine Fragen.

Datum: 20.6. um 20.00 – 21.30 Uhr ONLINE

familylabcircle

familylab Elterngruppe

Du überlegst dir, wie du dein Kind beim Aufwachsen begleiten möchtest und suchst Orientierung?
Du möchtest es vielleicht anders machen als erlebt oder hast einfach Lust auf Austausch mit und Inspiration durch andere Eltern? Dann bist du hier richtig!

In der heutigen Welt brauchen Kinder mehr denn je klare, verlässliche Signale von ihren Eltern. Dies ist nicht immer einfach, weil sich die Eltern nicht wie früher auf einen allgemein gültigen Wertekonsens stützen können.
Umso hilfreicher ist es, dass die Eltern wissen was sie wollen.

Eine familylab-Elterngruppe besteht aus fünf Treffen mit folgenden Themen:

  1. Warum ist elterliche Führung wichtig und wie sollen Eltern führen?
  2. Wann sollen wir Grenzen setzen und wann nein sagen?
  3. Wie gehen wir mit Konflikten um? Wie können wir das Selbstwertgefühl unserer Kinder stärken?
  4. Wie können wir sinnvolle Gespräche mit Kindern und Jugendlichen führen?
  5. Für was sind Eltern verantwortlich und wo können Eltern die Verantwortung abgeben?

Die vier Werte von Jesper Juul (Integrität, persönliche Verantwortung, Authentizität und Gleichwürdigkeit)
sind Inhalte und Grundlage des Kurses. Im Gespräch und gemeinsamen Nachdenken findest du heraus, was
diese Werte für deine Familie bedeuten. Als Ausgangspunkt für die gemeinsame Arbeit dienen Situationen,
Fragen oder Konflikte, die du im Umgang mit deinen Kindern erlebst. Wir haben Zeit, offene Fragen zu klären und
können viel von den Fragen und Inputs der anderen Teilnehmer*innen profitieren.

Der erste Abend ist ein Schnupperabend.
Nachher kannst du dich entscheiden, ob du verbindlich an den nächsten vier Abenden teilnehmen möchtest oder nicht.
Es muss dann nur der erste Abend bezahlt werden.

Daten Elterngruppe aktuell: 24.10.23/21.11.23/19.12.23/23.1.24/20.2.24 jeweils von 19.30 – 21.30 h
Daten Elterngruppe 2024: Nächster Start ist voraussichtlich Oktober 2024.
Für genaue Daten: Abonniere den Newsletter oder komm wiedermal vorbei!

Ort: Bärechind (Dachgeschoss), Kirchplatz 6, 8400 Winterthur (5′ zu Fuss vom HB)

Kosten: CHF 225.- pro Person für fünf Treffen à je 2 Std.
CHF 400.- pro Paar für fünf Treffen à 2 Std.
Schnupperabend einzeln: CHF 45.- pro Person

Familienwege Training

Familienwege Familienberatung

Familie ist ein Abenteuer! Nicht immer ist es so einfach, wie wir uns das wünschen.
Deshalb: Im Zentrum stehen deine / eure Stolpersteine.
Im Dialog erarbeiten wir Handlungsoptionen und konkrete Tipps für weitere Familienwege.

Die Beratung findet online oder vor Ort statt.
Kinder können nach Absprache gerne dabei sein.

Die Zeitspanne der Beratung kann deinem Anliegen angepasst werden.
Das Erstgespräch dauert ca. 1 1/4h und kostet pauschal Fr. 120.-.
Der Stundenansatz für die weiteren Gespräche beträgt Fr. 120.-/h.

Familienbegleitungen sind ab August 23 möglich am Dienstagmorgen (9.00-11.00 Uhr) und am Donnerstag-
und Freitagnachmittag (jeweils 13.00-17.00 Uhr). Sollte dir keines dieser Zeitfenster passen, kontaktiere mich.

über mich

Familienwege Sonja Affolter
Hey, schön bist du da!

Mein Name ist Sonja Affolter.

Mir geht’s darum, dass du in deiner Beziehung zu Kindern gestärkt und erfrischt wirst. Deshalb habe ich Familienwege gegründet! Du kannst lernen, wie du Kinder authentisch, gleichwürdig, verantwortungsvoll und integer begleiten kannst.

Ich bin familylab-Seminarleiterin und Fachperson Erziehung AAI.

Als Familienfrau begleite ich meine vier Kinder (2014*, 2016*, 2019*, 2021*) durch den Alltag 
mit all seinen Perlen und Stolpersteinen.

Als Oberstufenlehrperson gefällt mir das Vermitteln unterschiedlicher Inhalte. Ausserdem staune ich immer wieder darüber,
wie aus Kindern junge Erwachsene werden.

Als Frau, Partnerin, Freundin und Weltenbürgerin gestalte ich Beziehung, teile Leben
und setze mich für Natur und Gesellschaft ein.

WAS ANDERE SAGEN

NEWSLETTER

Einmal pro Quartal sende ich dir einen kleinfeinen Überblick über meine aktuellen Angebote.

NETZWERK

Kontakt

Ich freue mich, von dir zu lesen.